moderne Endodontologie

moderne Endodontologie

Im Inneren jedes gesunden Zahnes – geschützt vom Zahnschmelz – befindet sich das Zahnmark, bestehend aus Blutgefäßen und Nerven. Bei einer tiefen Karies oder wenn ein großes Stück des Zahnes abgebrochen ist, können Bakterien in das Zahnmark vordringen und eine mitunter sehr schmerzhafte Entzündung hervorrufen. Bei der Behandlung des erkrankten Zahnes ist es besonders wichtig, dass das infizierte Zahnmark vollständig entfernt wird, um spätere Komplikationen zu vermeiden.

Die Ermittlung der Wurzellängen (je nach Zahn 1 bis 4 Kanäle) und deren Erweiterung erfolgt in unsrer Praxis schmerzfrei und computerunterstützt und mit modernsten, flexiblen Instrumenten.

Menü